CAPACON-Stakeholder über die Ergebnisse der grenzüberschreitenden Projektidentifikationsstudie informieren

Die Studie dient als Wissensbasis für Projektbeteiligte in der grenzübergreifenden Region des slowenisch-österreichischen Kooperationsprogramms, zu der Kärnten, und das Burgenland (Österreich) und Slowenien gehören. Interessensgruppen des grenzüberschreitenden Bereichs (wie Kammern, Energieagenturen, Unternehmen und die interessierte Öffentlichkeit) können die Studie für ihr Tagesgeschäft nutzen.

Die Studie dient der Weitergabe von Wissen an die Interessensgruppen und der Verknüpfung von vorhandenem Wissen, Fähigkeiten und Kapazitäten im Bereich Energieumwandlung und -management, das folgende Technologien umfasst:

• Hocheffiziente Stromrichter, • Energiespeichersysteme, • Systeme zur Verbesserung der Energieeffizienz.

CAPACON Stakeholder Mapping

Die CAPACON-Aktivität zur Kartierung von Stakeholdern aus dem grenzüberschreitenden Gebiet hat mehr als 180 innovative Unternehmen und Unterstützungseinrichtungen in der grenzübergreifenden Region Slowenien und Österreich anerkannt, die alle in den Fokusbereichen des CAPACON-Projekts mit anschließenden  „Innovationskriterien“ tätig sind:

Innovationskriterie:

Markteignung von Unternehmensprodukten, Beitrag des Produkts zur Lösung von Energieproblemen, Potenzial eines Unternehmens für interregionale Zusammenarbeit, Markt- und Reifegrad der Technologie und zusätzliche Finanzierung von Forschungsfragen, Kompetenzen von Unternehmen für die weitere Forschung und Entwicklung. Die Ergebnisse der Stakeholder-Mapping-Aktivitäten sind über CAPACON „Live Map“ (www.capacon.eu) verfügbar“.

Identfied innovative stakeholders/companies:

Die Studie umfasst 12 vielversprechende Unternehmen – identifizierte innovative Stakeholder:

AVL GmbH | Crank-e mobililty solutions GmbH | eSolutions GmbH  | Etrel, d.o.o. | GOAP, Računalniški inženiring in avtomatizacija procesov, Herz Energietechnik GmbH | KOLEKTOR SISTEH d.o.o. | Letrika Sol d.o.o. |Prof.el, d.o.o. | SITEL, Energetska oprema in sistemi, d.o.o. | Skupina BISOL, d.o.o. | Skupina Kelag – KNG-Kärnten Netz GmbH |  Smole energy solutions Gmbh

Unterstützungsorganisationen:

Darüber hinaus haben wir Unterstützungsorganisationen aus Slowenien und Österreich (insgesamt 29) aufgenommen, deren Dienstleistungen von Unternehmen aus den CAPACON-Technologiebereichen für verschiedene Möglichkeiten von Verbesserungen genutzt werden können:

  1. Verbesserung ihres Geschäftsumfelds,
  2. Verbesserung des Zugangs zu Projektfinanzierung,
  3. Verbesserung des Zugangs in ausländische Märkte(Internationalisierung)
  4. Unterstützung bei technischen Herausforderungen (technische Expertenberatung für Produktentwicklung

Liebe Grüße,
Ihr CAPACON-Team

Download the file (here) .pdf (3MB)

Arbeiten Sie mit CAPACON zusammen!

Stärken Sie das Innovationspotenzial Ihres Unternehmens!

1.) Teilnahme Ihres Produktes an CAPACON EMS

Nutzen Sie die Vorteile von CAPACONs Energiemanagementfunktionen!

2.) Listen Sie Ihr Unternehmen in CAPACONs innovativer Entitäten Karte

Sie sind ein innovatives Unternehmen, aber sind nicht in der CAPACON-Kartenansicht aufgeführt?